SD VerkehrsMedien Thüringen GmbH spendet 250 Euro an den Fanfarenzug Gera e.V.

(Stadtverwaltung Gera, Claudia Steinhäußer)

 

Mit Trompeten feierten am Dienstag, 25. Februar 2020, zwei Mitglieder des Geraer Fanfarenzug e.V. die erhaltene Spende für Ihren Verein. Geschäftsführer der SD VerkehrsMedien Thüringen GmbH, Michael Klau, überreichte mit großer Freude den Spendencheck in Höhe von 250 Euro. Dass die Entscheidung auf den Fanfarenzug fiel, begrüßt der Oberbürgermeister Julian Vonarb sehr. „Dieser Verein leistet nicht nur herausragende musikalische Beiträge auf jeglichen Veranstaltungen unserer Stadt, sondern setzt sich ebenfalls für die Belange unserer Jugend ein. Innerhalb Ihrer Jugendarbeit erreichen sie junge Menschen aus allen sozialen Schichten und unterstützen sie nicht nur im musikalischen Bereich, sondern auch bei privaten/schulischen/beruflichen Problemlagen. Der Fanfarenzug Gera e.V. sieht sich selbst als große Familie, die an jeder Stelle etwas Gutes für die Stadt und ihre Bewohner/innen machen möchte“, lobte er. 

Veröffentlichung: 27.02.2020 ( Quelle: www.gera.de )